Land register entry and payment processing: procedure, duration & costs

Grundbucheintrag und Zahlungsabwicklung – Mit dem Grundbucheintrag und der Überweisung des Kaufpreises wird aus dem geplanten Immobilienverkauf der erfolgreiche Verkaufsabschluss. Nach erfolgreicher Abwicklung, wird der volle Kaufpreis auf Ihrem Konto gutgeschrieben und Sie können das Geld nun für neue Investitionen nutzen. Erfahren Sie hier mehr über Ablauf und Dauer des Grundbucheintrags. Außerdem die Frage: Zahlungsabwicklung in Raten oder Einmalzahlung? Zurück zu: Immobilie verkaufen.

Grundbucheintrag: Ablauf & Dauer

Ist der Kaufvertrag unterzeichnet, erfolgt nun der Eintrag in das Grundbuch. Bei dem Grundbuch handelt es sich um ein öffentlich zugängliches Verzeichnis, das jede Gemeinde besitzt. Hier hat jedes Grundstück seine eigene Seite mit allen wichtigen Informationen. Dazu gehört auch der Besitzer des Grundstücks. Es geht also darum, dass Sie aus dem Grundbuch ausgetragen und der Käufer eingetragen wird. Erst dann gehört die Immobilie dem neuen Besitzer.

Das steht im Grundbuch:

  • Besitzer
  • Beschränkungen
  • Grundpfandrecht
  • Lasten & Rechte Dritter

Termin beim Notar: Auflassungsvormerkung

Auch der Grundbucheintrag gehört zu den Aufgaben des Notars. Er beglaubigt den Kaufvertrag und dessen Unterzeichnung und sorgt dann im Anschluss für eine Auflassungsvormerkung im Grundbuch. Eine Auflassungsvormerkung bedeutet, dass der Verkäufer nun keine Möglichkeit mehr hat, das Haus oder die Wohnung anderweitig zu veräußern. Wird die Immobilie mit einem Kredit komplett abgezahlt, wird hier außerdem die Bank vermerkt. Schließlich muss sich die Bank absichern, dass sie am Ende ihr investiertes Geld auch wiederbekommt. Kann der Kaufpreis komplett ohne Finanzierung der Bank bezahlt werden, dann ist der Käufer der alleinige Besitzer und es wird keine Grundschuld vermerkt.

Zusammengefasst:

  • Käufer wird als neuer Besitzer vermerkt
  • Verkäufer kann die Immobilie nicht mehr verkaufen
  • Bei Darlehen / Kredit: Grundschuld wird notiert

Antrag & Dauer des Grundbucheintrags

Bis der neue Eigentümer komplett eingetragen wurde, kann das ein bisschen Zeit dauern. Meistens dauert es nur wenige Wochen. Kalkulieren Sie auch hier genügend Zeit ein. Sollte das verantwortliche Amtsgericht zu dem Zeitpunkt ausgelastet sein, kann es sich bis zur vollständigen Abwicklung auch ein oder zwei Monate ziehen. Die Kosten für Notar und Grundbucheintrag gelten als Nebenkosten und sind zuzüglich zum Kaufpreis. Genaueres dazu im nächsten Schritt.

Zahlungsabwicklung: Ratenzahlung oder Einmalzahlung?

Wir empfehlen immer, dass der Kaufpreis einmalig an Sie ausgezahlt wird. Es steht Ihnen zwar auch die Option der Ratenzahlung zur Verfügung, doch dann stellt sich die Frage, ab wann das Objekt offiziell in den Besitz des Käufers übergeht. Um hier also Schwierigkeiten und Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie eher von einer Ratenzahlung absehen. Außerdem können Sie hier entscheiden, ob Sie den Kaufpreis direkt auf Ihr Konto überwiesen kriegen möchten, oder ob der Betrag zuerst an das Notaranderkonto zu überweisen ist.

Diese Punkte gilt es bei der Zahlunsgabwicklung zu klären:

  • Einmalzahlung oder Ratenzahlung?
  • Direktzahlung oder Bezahlung über den Notar?

Nachdem der Käufer den Kaufpreis der Immobilie überwiesen hat, bereiten Sie die Übergabe der Immobilie vor.

Weiter zu Schritt 16: Übergabe der Immobilie

Einer der letzten Schritte ist die Übergabe der Immobilie. Hierfür fertigen Sie ein Übergabeprotokoll an und übergeben auch die Schlüssel. Was in das Übergabeprotokoll reingehört und welche Schlüssel Sie übergeben sollten, mehr dazu hier:

Obere Stockwerke eines Hauses mit gelber Fassade, grauem Dach und Erker vor blauem Himmel

Zurück zu Schritt 14: Notartermin

Bevor Sie Ihr Objekt übergeben, machen Sie und der Käufer einen Notartermin aus, um den Immobilienverkauf zu bestätigen. Mehr zu Ablauf und Dauer in unserem Ratgeber:

How useful was this post?

Click on a star to rate it!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

No votes so far! Be the first to rate this post.